Kategorie-Archiv: Smart Home-Testberichte und News

habitat smart home

Habitat macht aus herkömlichen Geräten ein Smart-Home

Wer bisher gezögert hat, seine eigenen vier Wände in ein Smart Home zu verwandeln, der sollte sich das System vom Startup Habitat einmal genauer ansehen. Viel Aufwand bei der Montage oder zu hohe Anschaffungskosten, sind mit der cleveren Lösung von Habitat Schnee von gestern.

Habitat bindet herkömmliche Geräte in das Smart Home ein

Der Anspruch der Macher ist es, die bestehenden „dummen“ Geräte in das Smart Home zu integrieren. Klassische Geräte wie z.B. Rauchmelder und Fernbedienungen werden durch eine Reihe von Hardware-Produkten mit dem Internet verbunden und über mobilen Endgeräten steuerbar. Wieso also eine Vielzahl von smarten Geräten zulegen, wenn die herkömmlichen Sensoren und Aktoren einfach aufgerüstet werden können? Weiterlesen

yonomi Smart Home-App

Yonomi – Eine App für alle Smart Home-Systeme

Das Unternehmen Unifythings hat die App „Yonomi“ entwickelt, mit der unterschiedliche Smart Home-Systeme verschiedener Hersteller zentral steuerbar werden. Lästige App-Sammlungen auf dem Smartphone gehören damit der Vergangenheit an.

Unübersichtliche App-Sammlungen

Mit jedem Smart Home-System kommt die passende App. Es können sich eine ganze Menge Steuerungsportale auf dem Smartphone sammeln. Die Schaltung von Lampen, Steckdosen, Überwachungskameras, Heizsystemen – alle verlangen nach der passenden App. Das Smartphone, welches ja eigentlich als Universalfernbedienung für das Smart Home herhalten soll, wird unübersichtlich für eine schnelle Steuerung der smarten Geräte. Weiterlesen

Amazon Echo für das Smart Home

Einstieg von Amazon in das Smart Home

Amazon hat vor wenigen Wochen angekündigt in die Smart Home-Technologie zu investieren, jetzt wurde der smarte Hausmanager „Echo“ vorgestellt. Damit reiht sich Amazon neben Internet-Giganten wie Apple und Google auf dem Wachstumsmarkt Smart Home ein.

Echo der Haushaltsmanager

Amazon Echo für das Smart Home

Amazon Echo für das Smart Home (© Bild: Amazon)

Echo von Amazon soll im Haushalt unterstützen. Das interaktive und vernetzte Device ist mit einem 360-Grad-Lautsprecher und einem Mikrofon ausgestattet, alles vereint in einem schlichten Design. Auf den ersten Blick lässt das 24 Zentimeter hohe und Zylinderförmige Gerät noch nicht auf seinen Funktionsreichtum schließen. Verbunden mit dem eigenen WLAN-Netz, zeigt Echo seine besonderen Fähigkeiten und kann als persönliche Sekretärin auf Wörterbücher, Lexikon und Terminkalender zugreifen. Über Sprachbefehle reagiert Echo auf Fragen, erinnert selbstständig an wichtige Ereignisse oder spielt eine Playlist ab. Weiterlesen

netatmo Thermostat Smart Home

Thermostate von Netatmo jetzt auch in Deutschland

Netatmo ist ein französisches Unternehmen was sich auf Unterhaltungselektronik und einen besseren vernetzten Lebensstil fokussiert. Die über das Smartphone und Tablet steuerbaren Thermostate des Startups, werden bereits seit einem Jahr in Frankreich und Belgien verkauft, weitere Länder – darunter auch Deutschland – wurden vor kurzem nachgezogen. Neben den smarten Thermostaten, bietet Netatmo seit der Gründung 2011 noch eine Wetterstation und ein Armband mit integrierter UV-Messung an. Weiterlesen

Sicherheitssystem Smart Home arlo von Netgear

Sicherheitskamera “arlo” von Netgear

Die Kamera „arlo“ vom Hersteller Netgear, funktioniert ganz ohne lästige Kabel. Die dadurch gewonnene Flexibilität lässt die Kamera problemlos, für die optimale Aufnahmeposition, an jedem beliebigen Platz anbringen.

Kamera "Arlo" von Netgear

Kamera “arlo” von Netgear (© Bild: Netgear)

Was Smart Home-Lösungen für die eigenen vier Wände so unkompliziert macht, sind die einfache Installation, die intuitive Bedienbarkeit und der geringe Montageaufwand – Jeder kann sein Smart Home selbstständig einrichten. Die Sicherheitslösung von Netgear mit der kabellosen Smart Home-Kamera arlo bringen noch mehr Flexibilität in Ihr Zuhause. Die Kamera ist nicht nur für die Überwachung der Wohnfläche sondern auch für den Outdoor-Einsatz ausgelegt, wodurch sich kein Ereignis Ihren Blicken entziehen kann. Weiterlesen

Smart Home

Smart Home entwickelt sich zum Milliardenmarkt

Das Smart Home ist für die Meisten noch kein Begriff. In den kommenden Jahren wird sich das schlagartig ändern. Die Marktforschungsorganisation „allied“ hat sich der Analyse, rund um das intelligente Zuhause und deren Entwicklung, angenommen. Laut der erhobenen Daten, wird der Smart Home-Umsatz bis 2020 jährlich um rund 30 Prozent auf 35 Milliarden Dollar steigen!

Darüber hinaus hat sich das Prüfungs- und Beratungsunternehmens Deloitte die Entwicklung in Deutschland genauer angesehen. Im Auftrag der Fokusgruppe Connected Home des IT-Gipfels, wurde eine Marktprognose erhoben. Aus der Studie ist zu entnehmen, dass bis zum Jahr 2020 voraussichtlich in einer Million deutscher Haushalte intelligente und vernetzte Sensoren und Geräte eingesetzt werden. Ende 2013 zählte Deutschland gerade einmal 315.000 intelligent vernetzte Haushalte. Damit würde sich die Anzahl der Smart Homes innerhalb von fünf Jahren mehr als verdreifachen. Weiterlesen

Honeywell EVOHOME Smart Home

EVOHOME der Temperatur-Manager für das ganze Haus

Der verhältnismäßig sommerliche Oktober, geht so langsam dem Ende entgegen. Die Temperaturen fallen und die Heizung wird hochgedreht. Für die ideale Wohlfühltemperatur in den eigenen vier Wänden, sorgt die Smart Home-Lösung EVOHOME von Honeywell.

EVOHOME: “82% der Energie in privaten Haushalten wird für Heizung und Warmwasser verbraucht. Verringern Sie Ihre Heizkosten durch eine effiziente Einzelraumregelung und steigern Sie Ihren Komfort.”

Weiterlesen

Rico die Smart Home-Sicherheitslösung

Rico: Sicherheitslösung aus einem alten Smartphone

Wer hat nicht noch ein altes und funktionstüchtiges Smartphone bei sich Zuhause rumliegen. Das Startup MindHelix aus Palo Alto, California hat eine Lösung entwickelt, wie Ihr euer altes Smartphone zu einer Smart Home-Sicherheitslösung umfunktionieren könnt.

Das Team von MindHelix hat „Rico“ entwickelt – ein Sicherheits-Device – das durch ein Smartphone zum Leben erwacht. Weiterlesen

Smart Home Crowdfunding-Kampagne iRBeacon

iRBeacon die kleine Multimedia-Steuerung

Mich begeistert immer wieder von neuen, wie viele Crowdfunding-Kampagnen aus dem Boden schießen, die Ihre neusten Smart Home-Entwicklungen auf dem Markt bringen wollen.

Eine weitere clevere Lösung kommt von dem Hersteller iRBeacon. Es handelt sich bei der Entwicklung um smarte Sensoren die es ermöglichen, alle Multimedia-Geräte zentral zu steuern. Mit einer Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo, erhofft sich der Hersteller ein Startkapital von 20.000 Dollar. Das Ziel wurde mit 147 % bereits übererfüllt und das obwohl, die Kampagne erst in 9 Tage beendet ist. Weiterlesen

HomeWizard

Testbericht HomeWizard

Wir haben ein neues Testpaket erhalten: HomeWizard ist eine kostengünstige SmartHome-Lösung, ob darunter die Funktionalität oder Qualität zu leiden hat, können Sie in unserem Testbericht nachlesen.

Das in den Niederlanden entwickelte System HomeWizard hat einigen Komfort zu bieten. Das Startpaket ist mit einer Funkzentrale und sechs Komponenten ausgestattet, die das Zuhause intelligent machen. Weiterlesen