Schlagwort-Archiv: Steuereinheit

Smart Home Crowdfunding-Kampagne iRBeacon

iRBeacon die kleine Multimedia-Steuerung

Mich begeistert immer wieder von neuen, wie viele Crowdfunding-Kampagnen aus dem Boden schießen, die Ihre neusten Smart Home-Entwicklungen auf dem Markt bringen wollen.

Eine weitere clevere Lösung kommt von dem Hersteller iRBeacon. Es handelt sich bei der Entwicklung um smarte Sensoren die es ermöglichen, alle Multimedia-Geräte zentral zu steuern. Mit einer Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo, erhofft sich der Hersteller ein Startkapital von 20.000 Dollar. Das Ziel wurde mit 147 % bereits übererfüllt und das obwohl, die Kampagne erst in 9 Tage beendet ist. Weiterlesen

Homee Funkzentrale

Homee die modulare Funkzentrale

Es gibt verschiedene Funkprotokolle über die Smart Home-Systeme kommunizieren, die untereinander nicht kompatibel sind. Das Startup Codeatelier aus Stuttgart hat mit seiner Funkzentrale „Homee“ eine Lösung entwickelt, die alle Funksignale unterstützt.

Codeatelier war im November letzten Jahres mit einer Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform indiegogo gestartet, mit dem Ziel 100.000 € durch Sponsoren einzusammeln, um mit der Entwicklung ihres modularen Smart Home-Systems Homee beginnen zu können. Mit 40.000 € ist die Kampagne unter den Erwartungen zurückgeblieben, nur ein kleiner Rückschlag, denn das vierköpfige Team von Codeatelier hat jetzt mit ein paar Monaten Verspätung, ihre Homee Smart Home-Lösung auf den Markt gebracht. Weiterlesen

Smart Home JIBU Hausroboter

JIBO: Der liebenswerte Haushaltshelfer

Vor kurzem habe ich einen Artikel über Saugroboter geschrieben, jetzt kommt ein weiterer Haushaltshelfer. JIBO ist nicht mobil, sein Fachgebiet ist das Managen des Familien-Alltags durch seine Kommunikationsfähigkeiten. Der intelligente Roboter erinnert an EVA aus dem Disney Abenteuer WALL•E und ist genau so liebebedürftig.

JIBO ist ein kleiner, stationärer Roboter mit Spracherkennung, einem ausdrucksfreudigen Bildschirm und einer eigenen Stimme. Über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo, hat das Unternehmen für die Kampagne bereits über 600.000 US-Dollar eingesammelt – sechsmal mehr als nötig. Weiterlesen

1407_homey

Homey die Funkzentrale mit Sprachbefehlen

Über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat das niederländische Start-up-Unternehmen Athom vor kurzem eine Kampagne für eine neuartige Funkzentrale abgeschlossen und macht sich nun an die Produktion. Unter dem Namen „Homey“ kann die kugelrunde Funkzentrale, seinerseits andere Geräte steuern und unterstützt sieben verschiedene Funkstandards. Das bedeutet, dass die Homey-Zentrale mit den Smart Home-Geräten unterschiedlicher Hersteller kommunizieren kann.
Weiterlesen

Apple Smart Home HomeKit

Apple stellt seine Smart Home-Lösung vor

Smart Home bekommt immer mehr Bedeutung, auch im Hause Apple sind die Prioritäten ein weiteres Mal angezogen worden. Auf der Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco stellte Apple Chef Tim Cookie kürzlich zahlreiche Verbesserungen bereits veröffentlichter Produkte vor.

Fokussierung auf Kernprobleme

Apple fokussiert seine Ressourcen auf ein grundlegendes Problem in der Smart Home-Technologie – die Kompatibilitätsprobleme unterschiedlicher Hersteller. Bisher ist eine Vernetzung nicht möglich, so kann man z.B. die Funkzentrale von Hersteller A nicht mit den Smart Home-Geräten von Hersteller B verbinden. Die Geräte kommunizieren über unterschiedliche Funkprotokolle/Funksignale, aus diesem Grund ist eine Vernetzung technisch ausgeschlossen.
Weiterlesen