Nuimo Smart Home Steuerung

Nuimo: Smart Home-Steuereinheit aus Berlin

Nuimo Fernbedienung für das Smart Home

Nuimo Fernbedienung für das Smart Home (© Bild: Senic)

Ein vielversprechendes Smart Home-Projekt sucht aktuell über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter nach Unterstützern. „Nuimo“ ist eine Fernbedienung für das Smart Home und steuert alle smarten Haushalts- und Multimedia-Geräte durch ein ausgeklügeltes Bedienungsfeld.

Das aus Berlin stammende Startup „Senic“ – gegründet von einer Gruppe von Freunden bestehend aus Elektronik- und Softwareexperten – bringt nach mehr als einem Jahr Entwicklungsphase die Smart Home-Steuereinheit „Nuimo“ in die Öffentlichkeit.

Für die Produktion wird nun Geld gesammelt und das mit großem Erfolg: Innerhalb von drei Tagen kamen bereits 100.000 € zusammen – fast das Doppelte von dem geplanten Finanzierungsziels!

Kompatibel mit Philipps und Nest

Die Touch- und Sensorgesteuerte Fernbedienung, verbindet sich via Bluetooth mit einer Reihe von Geräten und Anwendungen, darunter etwa Sonos Home Audio Systeme, Thermostate von Nest, Wemo Smart Lock oder die intelligenten Leuchten von Philips HUE.

Bis zu vier Monate Akku-Laufzeit

Durch die Bluetooth Low Energy-Technologie, hält der wiederaufladbare Akku laut Hersteller bis zu vier Monate.

Der runde Controller Nuimo ist mit einem Durchmesser von 78mm und einer Höhe von 19mm etwa so groß wie eine Untertasse. Das handliche Gerät lässt sich kabellos in jedes beliebiges Zimmer mitnehmen oder durch seine magnetische Rückseite z.B. auch an der Wand anbringen.

Berührungs- und Bewegungssteuerung

Nuimo lässt sich frei programmieren und reagiert auf eine Reihe von berührungsgesteuerten Befehlen wie Tippen, drehen oder Wischgesten. Darüber hinaus ist auch die Steuerung durch das „Fliegen“ der Hand über das Device möglich.

Nuimo Fernbedienung für das Smart Home

Nuimo – Fernbedienung für das Smart Home durch Bewegungs- und Berührungsbefehle (© Bild: Senic)

Zugriff auf Apps

Neben den bereits erwähnten kompatiblen Systemen, kann das Gerät auch auf Apps wie Spotify, Netflix, YouTube oder Adobe Suite zugreifen.

Auslieferung ab Oktober 2015

Das Smart Home Interface war eines der ersten Technologieprojekte, das zum Deutschlandstart der Crowdfunding-Plattform Kickstarter online ging.

Kickstarterunterstützern und Nuimo-Vorbestellern werden bei dem Crowdfunding-Projekt diverse Vergünstigungen zum Kaufpreis eingeräumt, das niedrigste – ein Rabatt von 55% auf den angestrebten Kaufpreis – war bereits binnen weniger Stunden vergriffen. Bis Oktober 2015 sollen Unterstützer ihren Nuimo-Controller erhalten. Anschließend planen die Hersteller, das Gerät für voraussichtlich etwa 200€ in den freien Handel zu bringen.

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>