Amphiro A1: der smarte Warmwasserzähler

Amphiro A1: Der smarte Warmwasserzähler

Wer hat schon seinen Warmwasserverbrauch im Blick und wie viel zahlt man eigentlich bei seiner morgendlichen Dusche? Dabei ist nach dem Heizen die Warmwasseraufbereitung der größte Energieverbraucher im Zuhause. Das Smart Home-Gerät Amphiro A1 macht den Wasserverbrauch für Nutzer transparent.

Energiesparen durch einprägsamer Anzeige

Die Dusche und die Badewanne sind die größten Verbraucher im Badezimmer. Um sich selber zu optimieren und Energie zu sparen, muss man sich erstmal seinem Verbrauch bewusst werden.

Der Energie und Wasserzähler Amphiro A1 wird einfach zwischen Duschschlauch und -kopf montiert, über das 2,5 Zoll große LCD-Display wird im Wechsel die Wassermenge und der Energieverbrauch angezeigt. Begleitet durch eine eindrucksstarke Animation, eines Eisbären auf einer (dahin schmelzenden) Eisscholle, wird dem Betrachter sein persönlicher Einfluss auf die Umwelt signalisiert.

Amphiro A1: der smarte Warmwasserzähler - Display Anzeige

Amphiro A1: der smarte Warmwasserzähler – Display Anzeige (© Bild: Amphiro)

Eigene Stromproduktion

Geräte die beim Energiesparen unterstützen, sollten konsequent selber nachhaltig funktionieren: Das ist beim Amphiro A1 der Fall – durch den durchlaufenden Wasserstrahl ist das smarte Gerät in der Lage, 100% seines benötigten Stroms selber zu produzieren.

Konkrete Messwerte

Beeindruckend sind die konkreten Messwerte des Wasserzählers, er zeigt schon während des Duschens den genauen Verbrauch und auch das Absenken von ein paar Grad an. Fünf Minuten Duschen bei 40 Grad ergibt einen durchschnittlichen Energieverbrauch von zwei Kilowattstunden (KWh) – Vergleichbar mit einer modernen LED-Sparlampe die zwei Wochen im Dauerbetrieb leuchtet. Schon dieser Vergleich zeigt, welch große Energiemenge zum Erwärmen von Wasser erforderlich ist.

Auswerten und Optimieren über die Smartphone App

Amphiro A1: der smarte Warmwasserzähler – Verbrauch auswerten über die App

Amphiro A1: der smarte Warmwasserzähler – Verbrauch auswerten über die App (© Bild: Amphiro)

Mit Hilfe des smarten Energie und Wasserzählers lässt es sich viel bewusster mit dem Warmwasserverbrauch umgehen.
Über die Displayanzeige wir der aktuelle Verbrauch angezeigt, über die kostenlose App für das Smartphone, können rückblickend alle Duschgänge ausgewertet und der Fortschritte beim Energiesparen bewundert werden. Die statistische Auswertung soll den Verbrauch vor Augen führen und die Nutzer zum Sparen bewegen.

Das Gerät kostet ca. 60 € und ist u.a. hier bei Amazon erhältlich.

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>