netatmo Thermostat Smart Home

Thermostate von Netatmo jetzt auch in Deutschland

Netatmo ist ein französisches Unternehmen was sich auf Unterhaltungselektronik und einen besseren vernetzten Lebensstil fokussiert. Die über das Smartphone und Tablet steuerbaren Thermostate des Startups, werden bereits seit einem Jahr in Frankreich und Belgien verkauft, weitere Länder – darunter auch Deutschland – wurden vor kurzem nachgezogen. Neben den smarten Thermostaten, bietet Netatmo seit der Gründung 2011 noch eine Wetterstation und ein Armband mit integrierter UV-Messung an.

Modernes Design

netatmo Thermostat Smart Home

netatmo Thermostate – Steuerung über das Smartphone (© Bild: Netatmo)

Für das Design des intelligenten Thermostats hat sich Netatmo Unterstützung vom französischen Stardesigner Philippe Starck geholt. Das würfelförmige Gerät steckt in einer Plexiglashülle und ist in fünf verschiedenen Farben beleuchtbar. Nach Belieben lässt sich das Gerät frei aufstellen oder an die Wand montieren. Ausgestattet mit einem stromsparende E-Ink-Display, wird schlicht die Ist- und die Soll-Temperatur angezeigt. Mit drei AAA-Batterien läuft das Gerät ungefähr ein Jahr lang.

Steuerung über das Smartphone und Tablet

Der Thermostat verbindet sich mit dem WLAN-Netz, wodurch die Steuerung nicht nur direkt am Thermostat sondern auch über das Smartphone oder Tablet möglich wird. Jederzeit und überall lässt sich so die Wärme im Haushalt steuern. Als Steuerungsportal dient die eigene App, welche für iOS, Android und Windows Betriebssysteme zur Verfügung steht.

Einfache Montage

netatmo Thermostat Smart Home

netatmo Thermostate für das Smart Home (© Bild: Netatmo)

Die Montage ist einfach, der alte Thermostat wird durch die smarte Lösung von Netatmo ersetzt, laut Hersteller kann jeder innerhalb einer Stunde die Installation selbstständig durchführen, alle nötigen Unterlagen liegen dem Produkt bei. Wer sich die Installation nicht zutraut, kann natürlich auch die Hilfe durch einen professionellen Installateur in Anspruch nehmen.
Der intelligente Thermostat ist nicht nur für bestehende Lösung geeignet, sondern kann auch für eine ganz neue Anlage als zentrale Steuereinheit herhalten. Die Lösung ist kompatibel mit mehr als 1000 Modellen von Gas-, Öl- und Holz-Heizkesseln sowie Wärmepumpen und kann dabei kabelgebundene und drahtlose Thermostate ersetzen. Wie auch bei der Konkurrenz Tado oder Nest, bleibt bei Netatmo die Zentralheizung außen vor.

Vielseitige und intelligente Funktionen

Nach Angaben von Netatmo kann der Thermostat helfen, den Energieverbrauch
um bis zu 25 Prozent zu senken.

Der Thermostat von Netatmo ist lernfähig und speichert die Gewohnheiten der Nutzer und berücksichtigt für die Steuerung die Wärmedämmung und Außentemperatur. Jeden Monat erhalten die Kunden einen Energiesparbericht mit personalisierten Empfehlungen, um das Heizen für den Folgemonat zu optimieren. Die Datenverarbeitung erfolgt in Europa und unterliegt dem strengen französischen Datenschutz.

Ab sofort gibt es die Netatmo Thermostate für aktuell 179 Euro das Stück u.a. online bei Conrad sowie auch stationär im ausgewählten Fachhandel und in Baumärkten.

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>