Noke Bluetooth Schloss

Noke das Bluetooth Schloss

Eine weitere erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter ist das Bluetooth Schloss „Noke“. Kein Smart Home-Produkt aber ein smartes Wearable an dem mir persönlich als leidenschaftliche Radfahrerin was liegt. Das Besondere am Noke Bluetooth Schloss: Schlüssel oder Zahlencode sind hier nicht notwendig, es muss bloß das Smartphone in der Nähe sein und das Schloss lässt sich von alleine entriegeln.

Entwickelt wurde Noke vom Startup FŪZ Designs aus Utah, United States. Über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter, sucht das Unternehmen nun nach Unterstützern um das Bluetooth Schloss produzieren lassen zu können. Das Ziel von 100.000 Dollar wurde innerhalb weniger Tage durch Sponsoren erreicht. Aktuell steht die Kampagne sogar bei 357.848 Dollar mit mehr als 3.400 Unterstützern und noch 22 Tagen Restlaufzeit!

Noke das Allround-Schloss

Noke Bluetooth Schloss

Noke Bluetooth Schloss (© Bild: Noke)

Noke ist ein Allround-Schloss und nicht nur zum Sichern des Fahrrades, sondern durch sein klassisches Design flexibel genug um jedes herkömmliche Schloss zu ersetzen. Ideal um z.B. die Gartentür, die Garage, das Reisegepäck, den Arbeitskoffer und viele andere Dinge zu sichern.

Über Bluetooth verbindet sich Noke mit dem Smartphone des Besitzers und sobald das Smartphone in der Nähe ist, lässt sich das Schloss mit einem simplen Handgriff öffnen. Sollte einmal das Smartphone nicht in der Nähe sein oder der Akku leer, lässt sich Noke zur Sicherheit auch über eine Tastenkombination öffnen. Die dazugehörige App, verfügt auch über das ein oder andere praktische Extra. Über die App kann man Berechtigungen einrichten oder entziehen, dadurch kann man z.B. einem Freund kurzfristig oder langfristig die Rechte einräumen, Noke über das eigene Smartphone zu öffnen. Ein Anwendungsfall wäre, wenn man im Urlaub ist und dem Nachbarn Zugang zum Garten gewähren möchte, damit dieser die Blumen gießen kann.

Unterstützen

Wer die Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter unterstützen möchte, gelangt hier auf die Seite von Noke.

Bildquelle: FŪZ Designs

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>