Wearable-Ring

Wearable-Ring von Ringly

Die Smartwatch von Sony und die Galaxy Gear von Samsung sind nur ein kleiner Auszug einer Technologie die seit einiger Zeit auf den Markt schwemmt. Die so genannten ‚Wearables‘ sind ein erster Schritt in die Zukunft, der uns den Informationsaustausch vereinfachen und die Hände freihalten soll.

Anrufe, E-Mails, Termine und viele weitere Ereignisse können auf der Smartwatch verwaltet werden. Über Bluetooth wird die Uhr mit dem Smartphone verknüpft und gibt alle Ereignisse praktisch und unkompliziert am Handgelenk aus.

Wearables müssen nicht zwingend die Form einer Armbanduhr haben. Welche zurzeit eine sehr Männliche Zielgruppe begeistert, denn die Digitalen-Uhren sind für Frauen eher klobig.
Für die weibliche Zielgruppe hat sich der US-amerikanische Hersteller Ringly etwas einfallen lassen. Für die weibliche Konsumentin gibt es einen intelligenten Schmuckring, der die Trägerin bei einem Anruf über eine Vibration informiert.

Deutlich dezenter allerdings ebenfalls mit einem viel geringeren Funktionsumfang ist der Ring von Ringly keine alternative zur Smartwatch, allerdings ein optisch ansprechendes Accessoire mit praktischen Funktionen.

Webseite des Herstellers vorzubestellen, denn dann wird ein zusätzlichen Rabatt gewährt und der Ring kann bereits ab 145 US-Dollar bestellt werden.

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>